Linieoben4w

 

 

 

Genossenschaft

Eine Genossenschaft ist ein Zusammenschluss von natürlichen bzw. juristischen Personen, die sich gemeinsam unternehmerisch betätigen. Charakteristisch für die genossenschaftliche Organisationsform sind die so genannten „S-Prinzipien“ und das Identitätsprinzip. Bei den S-Prinzipien handelt es sich um Mitgliederförderung, Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung. Mit dem Identitätsprinzip ist die Identität von Entscheidungsträgern, Geschäftspartnern und Kapitalgebern gemeint.

Der Genossenschaftsgedanke ist historisch verwachsen. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde er von der Genossenschaftsbewegung in moderner Form wieder aufgenommen.
 

[Genossenschaft] [Geschichte] [Genossenschaftstag] [Wirtschaftswissenschaften] [in-Europa] [Deutschland] [Gruendungsvoraussetzungen] [Österreich] [Schweiz]

 

Home        Numerologie        Quantenheilung        Städte & Gemeinden        Unterkünfte

bezahlte Umfragen        Produkte testen        Stellenangebote

© H & S Club e.V.          Quelle ==>                  Datenschutz                          Impressum