logo

Esoterik

 

Der Lebenssinn
Sinn     Lebenszahlen     36/9     spirituelle Gesetze

Der Lebenssinn Lebenszahlen

In diesem Jahrhundert mögliche Lebenszahlen

Die Lebenszahlen verändern sich mit den Jahrhunderten. In der folgenden Tabelle sind alle 37 Lebenszahlen aufgeführt, die im zwanzigsten Jahrhundert vorkommen:

 

12/3

20/2

30/3

40/4

13/4

21/3

31/4

41/5

14/5

22/4

32/5

42/6

15/6

23/5

33/6

43/7

16/7

24/6

34/7

44/8

17/8

25/7

35/8

45/9

18/9

26/8

36/9

46/10

19/10

27/9

37/10

47/11

 

28/10

38/11

48/12

 

29/11

39/12

 


Im Bevölkerungsdurchschnitt kommen in gewissen Zeitabschnitten einige Lebenszahlen häufiger vor als andere. Die Lebenszahlen etwa in der Mitte der obigen Tabelle (wie z. B. 28/10, 29/11 und 30/3) treten oft in Erscheinung; die Lebenszahlen am Anfang und Ende der Tabelle kommen weniger häufig vor; Personen mit der zuerst aufgeführten Lebenszahl 12/3 sind spätestens am 10-1-1900 geboren, wahrend solche mit der zuletzt aufgeführten Lebenszahl 48/12 nicht vor dem 29-9-1999 geboren werden.

Vorsicht vor Schubladendenken

Wenn die Lebenszahlen mit Einfühlsamkeit und Verständnis ausgewertet: werden, können sie uns helfen, uns selbst und andere innerhalb der vollen Bandbreite unserer bzw. ihrer Erfahrungen und Möglichkeiten besser zu verstehen. 1m sprachlichen Ausdruck verwenden wir allerdings gern Kurzformen, vereinfachen oder äussern uns summarisch über komplexe Fragen und Personen, um sie leichter zu erfassen. Dadurch kommt es manchmal zu Missverständnissen, weil wir etwa unsere persönliche Identität mit unserer Lebenszahl gleichsetzen, wie wir es auch gern mit unserem Namen tun. Ebenso wie wir sagen: ich bin Albert» oder: «Ich bin Roberta», könnten wir auch behaupten: «Ich bin eine 28/8» oder: Ich entspreche der 30/3» und so unsere komplexe Persönlichkeit auf eine Zahl reduzieren.
Wir sollten vermeiden, unser eigenes Leben oder das Leben anderer einzig durch einen Zahlenfilter zu betrachten, und uns stets daran erinnern dass die Lebenszahlen nur ein Licht auf unsere Hauptfragen und Möglichkeiten werfen; sie beschreiben jedoch nicht, wer wir sind.
Etiketten und Kategorien sind uns nur dienlich, solange wir ihre Grenzen im Auge behalten. Berge sind sich insofern ähnlich, als sie alle “Bergcharakter” haben, aber Wind, Wasser, Erdbewegung und Zeit formen jeden Berg so, dass keiner dem anderen genau gleicht. Ebenso prägen verschiedenste Einflüsse unser Leben. So mögen Jose, Bettina, Hiroko und Johann zwar die Lebenszahl und den Lebensweg gemeinsam haben, aber Geschlecht, Kultur, Rollenvorbilder, Erbanlagen, Eltern-Kind-Beziehung, Körperbau, Erscheinungsbild, Wertvorstellungen, Überzeugungen und Interessen nehmen auf unterschiedlichste Weise Einfluss auf ihren tatsächlichen Lebenslauf.
0bwohl ich hier eine Bewertung nach Zahlen als nützliche Formel benutze, mochte ich mit aller Deutlichkeit darauf hinweisen, dass jeder von uns einen einzigartigen Charakter und einzigartige Qualitäten hat.

Die Gewichtung der Ziffern

Jede Ziffer unserer Lebenszahl offenbart einen verborgenen Sinn, der mit unserem Lebensprogramm in Zusammenhang steht. Die Kräfte und Energien der Ziffern, aus denen sich unsere Lebenszahl zusammensetzt, tragen alle etwas zu unserer Lebensstruktur bei, in ähnlicher Weise, wie die einzelnen Farben eines Gemäldes seinen Gesamteindruck bestimmen oder die Instrumente eines Orchesters den Gesamtklang. Manche Farben leuchten vielleicht stärker auf unserer individuellen Leinwand; bestimmte Instrumente sind möglicherweise vorherrschend in unserer Symphonie.
Innerhalb dieses Systems bestimmt die Stellung jeder Ziffer der Lebenszahl ihr Gewicht: die Ziffern
links vom Schrägstrich sind im allgemeinen weniger einflussreich, während die Ziffern rechts vom Schrägstrich mehr Einfluss haben.
Wenn die Ziffern von 1 bis 9 verschiedene Farben hätten, würde jede Lebenszahl aus einer Mischung unterschiedlicher Farbpigmente bestehen, wobei die Ziffern links vom Schrägstrich eine schwächere Pigmentierung als die Ziffern rechts vom Schrägstrich aufwiesen. Eine Null in der Lebenszahl, die auf innere Gaben hinweist, hat keine Farbe, dient jedoch als «Farbverstärker», der die Energien der anderen Ziffern intensivieren kann. Alles in allem sind also 37 verschiedene Farbtone oder Lebenswege massgebend für alle, die im zwanzigsten Jahrhundert geboren sind.

Lebensnummer   ... mehr

Lebensweg   ... mehr

Quellen:   - Eleonore Jacobi -   |   - Rodford Barrat -   |   - Dan Millmann - © bei den Autoren

© H & S Club e.V                            Datenschutz               Impressum