7. Wirtschaft

Wie schon im Bereich der Kriege, ist der Glaube, von allem anderen getrennt zu sein, wohl der wesentlichste Bestandteil unseres 3D - Bewusstseins. Wenn man einen Blick auf das gesamte Wirtschaftssystem macht, so begegnet man immer wieder in allen Bereichen genau diesem Glaubenssatz. Der Planet Erde wird als Wirtschaftsfaktor gesehen und geplündert, ausgebeutet, verseucht und in allerletzter Konsequenz vernichtet – gleiches passiert ebenso mit dem Wirtschaftsfaktor Mensch. Selbst das Interesse Atome zu spalten, hat seine Ursachen in unserem alten Glaubenssystem. Der Grund, warum Menschen alles bewiesen haben möchten, etwas hinterlassen und sich ein Denkmal setzen möchten, Gesetze erlassen, verurteilen, bestrafen, alles andere geringschätzen, sich vordergründig um ihr eigenes Wohlergehen bemühen und alle anderen nötigenfalls untergehen lassen, liegt in einem einzigen unsagbar mächtigen Glaubenssatz begründet:
 

Mentale Beschreibung

Gefühl

Emotion

Glaube, von allem getrennt zu sein.

Getrenntheit

Existenzangst

Der Planet Erde ist tote Materie.

Geringschätzung

Machtlosigkeit

Man muss alles beherrschen, um allmächtig zu sein.

Macht

Ohnmacht

 

Hier die bereits bekannten Transformationsziele:
 

Mentale Beschreibung

Gefühl

Emotion

Alles ist Eins!

Einheit

Allumfassende Liebe

Alles schwing, alles lebt!

Liebe

Allumfassende Schöpfermacht

ICH BIN ein Schöpfergott!

Schöpfermacht

Allmächtigkeit

 

zurück

Übersicht

weiter


Quelle: Christoph Fasching - Botschafter des Lichts

 

Startseite Bewusstsein Wandel Transformationsbereiche Ausgleich Sexualität Politik Geld Religionen Konflikte Missbrauch Wirtschaft Der Tod Veränderungsbereitschaft Ernährung kollektive Bewusstsein Zusammenarbeit Bewusstseinsfeld Schlussworte

Matrix Quantenheilung 2 Punkt Methode

© H & S Club e.V                         Datenschutz                  Impressum