2012

 

 

 

 

 

der Mensch wird wieder zurückfinden zu seiner Freiheit

Die Welt hat sich so stark verändert, dass die Menschheit kaum die Chance hatte sich an die veränderten Gegebenheiten anzupassen. Diese Veränderungen gingen dermassen schnell, dass der Mensch bis heute in seiner Entwicklung hinterher hinkt. Die Rede ist von all den technischen Entwicklungen, die das Leben einerseits angenehmer und komfortabler gestaltet und andererseits die Gewohnheiten des Menschen völlig durcheinander gebracht haben. Die meisten Menschen gingen früher täglich aufs Feld, um Nahrungsmittel anzubauen und dafür zu sorgen, dass die Familie etwas zu essen hat. Heute ist die Welt technologisch hochentwickelt und kaum jemand muss noch derart hart körperlich arbeiten, um Nahrung herbeizuschaffen. Stattdessen arbeiten die Menschen heute in Firmen und Fabriken an Maschinen und das sehr oft im Akkord. Doch diese Arbeit entspricht nicht den Vorstellungen dieser Menschen, denn sie wollen viel mehr Freiheit, um das Leben zu geniessen und ihren eigentlichen Interessen nachzugehen. In Zukunft wird der Mensch wieder zurückfinden zu seiner Freiheit und all seine Talente ausleben und dadurch viel gesünder und glücklicher sein. Ermöglicht wird dies alles durch den Aufstieg der Menschheit in die 5. Dimension, die zur Folge hat, dass nicht mehr so viel Unsinniges produziert wird und nur noch die Produkte hergestellt werden, die die Menschheit wirklich braucht und haben will. Dazu ist es möglich, dass die Menschen viel weniger arbeiten und dadurch sehr viel mehr Zeit zur Selbstverwirklichung erhalten. Jeder wird gerne seinen Beitrag zum Allgemeinwohl leisten, doch Verpflichtungen wird es keine mehr geben.
 

zurück

 

 

weiter

Quelle: Christoph Fasching - Botschafter des Lichts

Matrix Quantenheilung Blog 2 Punkt Methode

© H & S Club e.V                  Datenschutz                         Impressum