1.2. Gültigkeit und Wirkung des Rahmens

 

Beschreibung „männlich“

Gefühle „weiblich“

Dieser Rahmen hat ausnahmslos für alle Wesenheiten in jeglicher Erscheinungsform Gültigkeit, die auf der Erde bereits leben, hier zu inkarnieren beabsichtigen oder als Besucher auf die Erde kommen möchten sowie für alle Menschen auf allen Ebenen des Seins.

Wir fühlen Klarheit, Reinheit und Eindeutigkeit.

Die nachfolgenden Bestimmungen des Rahmens unserer neuen Welt ergänzen den bestehenden Rahmen der Erde und ersetzen vollinhaltlich alle Definitionen des bestehenden Rahmens, die im Gegensatz zu den Ausführungen des neuen Rahmens stehen.

Wir fühlen Klarheit, innere Ruhe und

Gelassenheit.

Dieser Rahmen erlangt zum Zeitpunkt seiner Fertigstellung durch die mit der Erstellung des Rahmens beauftragten Wesenheiten/Mitglieder des Aufstiegsrates seine sofortige Wirkung.

Wir fühlen uns sicher und erleichtert.

Wir fühlen unsere Verantwortung für das höchste Wohlergehen allen Lebens.

Die Wesenheiten, die von den Umstrukturierungen betroffen sind, die durch den neuen Rahmen hervorgerufen wurden, werden durch alle Kräfte des Universums unterstütz, um ihren Transformationsprozess schnellstmöglich zu durchlaufen.

Wir fühlen liebevolle Unterstützung.

Wir fühlen uns geborgen in Licht und Liebe.

Alle alten Strukturen in allen Bereichen des Lebens, die sich innerhalb des alten Rahmens gebildet haben, haben die Aufgabe zu erfüllen, sich von nun an unaufhörlich an die Vorgaben des neuen Rahmens anzupassen, bis dieser vollinhaltlich erfüllt ist.

Wir fühlen uns stark.

Wir fühlen einen klaren Auftrag zu handeln.

Ist dies den alten Strukturen im Rahmen ihrer Existenz unmöglich, so sind diese durch neue Strukturen, sofern sie für das höchste Wohl allen Lebens erforderlich sind, unmittelbar zu ersetzen oder andernfalls gänzlich aufzulösen.

Wir fühlen Klarheit und Eindeutigkeit.

Alle Wesenheiten sind verpflichtet, sich den neuen Rahmenbedingungen bis spätestens 21. Dezember 2012 anzupassen oder eine wie unter 1.3. definierte Übergangsregelung zu vereinbaren oder den Planeten Erde

Wir fühlen Demut und tiefsten Respekt vor allen Wesenheiten.

und sein unmittelbares Umfeld bis spätestens zu diesem Termin zu verlassen.

Alle Eckpunkte des Rahmens sind durch die Menschheit jederzeit veränderbar, sofern diese den Grundbedingungen des Universums und dem göttlichen Plan entsprechen. Hierfür ist ein einstimmiges Abstimmungsergebnis erforderlich.

Ich fühle mich dem göttlichen Plan verbunden.

Das Inkrafttreten des Rahmens bzw. allfälliger Änderungen in Folge, haben die einstimmige Zustimmung aller Wesenheiten als Bedingung, die auf dem Planet Erde ihr Dasein in der 5. Dimension führen möchten.

Wir spüren Einheit und Einigkeit.

Die Voraussetzungen für das Stimmrecht und die Einstimmigkeit ist durch die Erzengel zu überwachen.

Wir fühlen uns gestärkt und unterstützt.

Auf, in und im direkten Umfeld der Erde können sich nur Wesenheiten aufhalten, die den Grundprinzipien der göttlichen Liebe entsprechen.

Wir fühlen uns von liebevollen Wesenheiten umgeben.

 

zurück

Übersicht

weiter


Quelle: Christoph Fasching - Botschafter des Lichts

 

Grundlagen neuen Welt Rahmen neue Welt Gemeinsam neue Welt Bereich 5D-Rahmen detaillierte Schöpfungen 7. kosmische Prinzip Grundlagen Grundsatz Grundlagen Wirkung des Rahmens Überwachung des Rahmens Übergangsregelung bis 2015 Schutzschild Zeit Sinn des Lebens höchste Wohlergehen Wissen und Weisheit Der Mensch Bewusstsein Wahrhaftigkeit Barmherzigkeit Freiheit Körper Gesundheit Zeugung Geburt Partnerschaft Sexualität Kinder Senioren Wahrnehmung Fähigkeiten Frieden Lernen Erkenntnis Gefühle Umwelt Natur Grundsatz Engel Sternengeschwister Meteorologie Klima Lebensbereiche Tiere Pflanzen Ernährung Trinkwasser Lebensmittel Strukturen Grundsatz Strukturen Gesetzgebung Territorien Grenzen Immobilien Grundstuecke Weisenräte Öffentliche Einrichtungen Spiritualität Medien Information Sport Kunst Gemeinschaftliche Versorgung Grundsatz Versorgung Besitz Eigentum Beruf(ung) Unternehmen Materialien Bodenschaetze Technologie Regionale Zusammenarbeit Verseuchung Altlasten Mobilität

Matrix Quantenheilung

© H & S Club e.V                      Datenschutz                     Impressum