1.8. Das höchste Wohlergehen allen Lebens
 

Beschreibung „männlich“

Gefühle „weiblich“

Alle auf der Erde lebende Wesenheiten, allen voran alle Menschen aller Völker arbeiten geeint und unentwegt an ihrem gemeinsamen, allem übergeordneten Ziel: dem höchsten Wohlergehen allen Lebens auf der Erde.

Wir fühlen uns von allem geliebt, das uns umgibt.

Inspiration für die laufende Steigerung des höchsten Wohlergehens allen Lebens erhalten wir auch durch regen Kontakt mit den geistigen Ebenen und den Zivilisationen anderer Planeten und Sonnensystemen.

Wir fühlen uns angeregt und bereichert. Wir fühlen uns sicher und frei.

Es sind alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um das höchste Wohlergehen allen Lebens unentwegt weiter zu steigern.

Wir fühlen uns wichtig und wertvoll.

 

zurück

Übersicht

weiter


Quelle: Christoph Fasching - Botschafter des Lichts

 

Grundlagen neuen Welt Rahmen neue Welt Gemeinsam neue Welt Bereich 5D-Rahmen detaillierte Schöpfungen 7. kosmische Prinzip Grundlagen Grundsatz Grundlagen Wirkung des Rahmens Überwachung des Rahmens Übergangsregelung bis 2015 Schutzschild Zeit Sinn des Lebens höchste Wohlergehen Wissen und Weisheit Der Mensch Bewusstsein Wahrhaftigkeit Barmherzigkeit Freiheit Körper Gesundheit Zeugung Geburt Partnerschaft Sexualität Kinder Senioren Wahrnehmung Fähigkeiten Frieden Lernen Erkenntnis Gefühle Umwelt Natur Grundsatz Engel Sternengeschwister Meteorologie Klima Lebensbereiche Tiere Pflanzen Ernährung Trinkwasser Lebensmittel Strukturen Grundsatz Strukturen Gesetzgebung Territorien Grenzen Immobilien Grundstuecke Weisenräte Öffentliche Einrichtungen Spiritualität Medien Information Sport Kunst Gemeinschaftliche Versorgung Grundsatz Versorgung Besitz Eigentum Beruf(ung) Unternehmen Materialien Bodenschaetze Technologie Regionale Zusammenarbeit Verseuchung Altlasten Mobilität

Matrix Quantenheilung

© H & S Club e.V                      Datenschutz                     Impressum