5.2. Besitz & Eigentum,
Aufwandsentschädigung & Gegenleistung
 

Beschreibung „männlich“

Gefühle „weiblich“

Wir sind auf Einladung von Mutter Erde hier zu Gast und alles ist in gleichem Maße allen Lebewesen im Überfluss gegeben. Eigentum bzw. alleiniger Besitz ist aufgelöst und es gibt keinerlei Ansprüche. Alles ist Eins und alles gehört allen bzw. alles ist allen gleichermaßen geliehen und alle haben das gleiche Recht auf ein Leben in der Fülle.

Wir fühlen uns von der Einheit getragen.

Solange jemand etwas für sich in Anspruch nimmt -­- es für seine Zwecke verwendet, ist dies von allen respektiert. Sowie die Eigennutzung für etwas beendet ist, wird es unverzüglich der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt.

Wir fühlen die Fülle.

Gemäß dem Einheitsbewusstsein erachten wir uns mit allem was ist in eine große Familie eingebettet und es ist uns eine Freude mit unseren Leistungen zum Wohlergehen allen Lebens beizutragen. Sämtliche Leistungen, Materialien, Erzeugnisse und Dienstleistungen jeglicher Art werden aus Nächstenliebe von Herzen gegeben und empfangen.

Wir fühlen uns als wichtiger und unverzichtbarer Teil des Großen Ganzen.

Es werden weder direkte noch indirekte Gegenleistungen erwartet bzw. geleistet. Alle dienen dem höchsten Wohlergehen allen Lebens. Die kosmischen Prinzipien sorgen für einen natürlichen Ausgleich.

Wir fühlen Herzlichkeit und Brüderlichkeit.

Spätestens mit dem 21. Dezember 2012 sind sämtliche Tausch-­- oder Zahlungsmittel in allen Ländern der Erde für immer ersatzlos abgeschafft. Jegliche Schuld/Verbindlichkeiten, sämtliche Guthaben/Forderungen und Eigentumsansprüche sind für immer ersatzlos erloschen.

Wir fühlen die Freiheit zu sein. Wir sind begeistert!

Sämtliche früher als Wertgegenstände angesehene Materialien, wie z.B. Edelmetalle, Edelsteine etc., sind zum höchsten Wohl allen Lebens eingesetzt oder an Mutter Erde zurückzugeben.

Wir fühlen Demut und Dankbarkeit für die

Kostbarkeiten der Natur.

 

zurück

Übersicht

weiter


Quelle: Christoph Fasching - Botschafter des Lichts

 

Grundlagen neuen Welt Rahmen neue Welt Gemeinsam neue Welt Bereich 5D-Rahmen detaillierte Schöpfungen 7. kosmische Prinzip Grundlagen Grundsatz Grundlagen Wirkung des Rahmens Überwachung des Rahmens Übergangsregelung bis 2015 Schutzschild Zeit Sinn des Lebens höchste Wohlergehen Wissen und Weisheit Der Mensch Bewusstsein Wahrhaftigkeit Barmherzigkeit Freiheit Körper Gesundheit Zeugung Geburt Partnerschaft Sexualität Kinder Senioren Wahrnehmung Fähigkeiten Frieden Lernen Erkenntnis Gefühle Umwelt Natur Grundsatz Engel Sternengeschwister Meteorologie Klima Lebensbereiche Tiere Pflanzen Ernährung Trinkwasser Lebensmittel Strukturen Grundsatz Strukturen Gesetzgebung Territorien Grenzen Immobilien Grundstuecke Weisenräte Öffentliche Einrichtungen Spiritualität Medien Information Sport Kunst Gemeinschaftliche Versorgung Grundsatz Versorgung Besitz Eigentum Beruf(ung) Unternehmen Materialien Bodenschaetze Technologie Regionale Zusammenarbeit Verseuchung Altlasten Mobilität

Matrix Quantenheilung

© H & S Club e.V                      Datenschutz                     Impressum