Der 5D - Rahmen - die Struktur unserer neuen Welt!
 

Vorwort der Autoren

Liebe Mitschöpferin, lieber Mitschöpfer!

Der 21. Dezember 2012 rückt näher und Deine Schöpferkraft wird gebraucht! Während viele darauf warten, ob die „Verantwortlichen“ in Politik und Wirtschaft die überholten politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Systeme unserer alten Welt reparieren können und immer noch glauben, etwas retten zu können, das längst nicht mehr zeitgemäß ist, wenden wir uns von den auf dieser Ebene unlösbaren Problemen ab und richten unseren Fokus in die Zukunft – auf die Erschaffung einer völlig neuen Welt.

Wir befinden uns in einem enorm beschleunigten Wandel des menschlichen Bewusstseins und stehen unmittelbar vor dem völligen Zusammenbruch aller auf Geld basierenden Systeme unserer Gesellschaft. Dieser Wandel wird von einem heftigen Transformationsprozess der Erde begleitet und in allen Bereichen unserer Welt wird nicht irgendwann in mehreren Jahren, auch nicht in einigen Monaten, sondern bereits in wenigen Wochen ein völliger Neuanfang erforderlich. Mehr über den Aufstieg in die 5. Dimension ist in der Basisdemokratischen Information (BDI) Nr. 2. auf http://www.botschafterdeslichts.com/basisdemokratische- informationen zu erfahren.

In dieser BDI Nr. 3 befinden sich die Grundlagen unserer neuen Welt – konkrete Bestimmungen für die Neuausrichtung allen Lebens auf der Grundlage des Bewusstseins der Einheit mit der gesamten Schöpfung in Verbindung mit den neuen Möglichkeiten, die sich durch den in Kürze bevorstehenden Eintritt in eine deutlich höhere Schwingungsebene eröffnen.

Deine Schöpferkraft wird nun dafür benötigt, um mit den Menschen aus Deinem unmittelbaren Umfeld gemeinsam eine schöpferisch wirksame Grundlage zur völligen Neustrukturierung Eurer Heimatregion zu erarbeiten. Das Ziel ist, im engen Verbund mit den angrenzenden Nachbarregionen die absolute Autonomie in sämtlichen Lebensbereichen zu erlangen. Unsere neue Welt entsteht nicht global, sondern sie entsteht an unzähligen kleinen Orten gleichzeitig – eine Vielzahl von Regionen, in der sich die Menschen der neuen Zeit auf ihren unmittelbaren Lebensbereich konzentrieren und ihr Zusammenleben dort völlig neu definieren und auf das höchste Wohl allen Lebens ausrichten. Das „Globale“ wird dem „Regionalen“ folgen ...

Es handelt sich hierbei um ein lebendiges Werk, das von wenigen begonnen wird und durch die Mitarbeit möglichst aller Mitschöpfer in den Regionen zur Reife geführt und umgesetzt wird. Alle Menschen der neuen Zeit sind nun herzlich eingeladen, ihre Scheu und ihre Ängste, sich als spirituelles und schöpferisches Wesen zu outen, abzulegen, sich an der gemeinsamen Schöpfung ernsthaft und konstruktiv zu beteiligen und seine/ihre Ideen und persönlichen Vorstellungen wirkungsvoll einzubringen.

Wir danken Dir für Deinen schöpferischen Beitrag zur Erschaffung unserer neuen Welt! In Liebe zu allem was ist

Die Mitglieder des Rats für den Aufstieg in die 5. Dimension

 

Die Grundlagen unserer neuen Welt  

Wer hat den Rahmen für unsere alte
und für unsere neue Welt erschaffen?   

Gemeinsam erschaffen wir unsere neue Welt  

Die Bereiche des 5D - Rahmens im Überblick
& Die Grundlagen eines Schöpfungssatzes  

Veröffentlichung der detaillierten Schöpfungen  

Anwendung des 7. kosmischen Prinzips: „Geschlechtlichkeit“  

1. Grundlagen  

1.1. Grundsatz zu den Grundlagen  

1.2. Gültigkeit und Wirkung des Rahmens  

1.3. Umsetzung, Durchsetzung und Überwachung des Rahmens  

1.4. Übergangsregelung bis 2015  

1.5. Schutzschild um die Erde  

1.6. Zeit  

1.7. Der Sinn des Lebens auf der Erde  

1.8. Das höchste Wohlergehen allen Lebens  

1.9. Wissen und Weisheit  

2. Der Mensch  

2.1. Bewusstsein  

2.2. Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht  

 2.3. Freiheit  

2.4. Körper, Gesundheit, Tod  

2.5. Bevölkerung, Zeugung, Geburt  

2.6. Partnerschaft, Sexualität  

2.7. Kinder  

2.8. Senioren  

2.9. Wahrnehmung, Fähigkeiten  

2.10. Frieden  

2.11. Lernen durch Erkenntnis  

2.12. Gefühle  

3. Umwelt, Natur  

3.1. Grundsatz zu „Umwelt, Natur“  

3.2. Naturwesen, Engel, Sternengeschwister  

3.3. Meteorologie, Klima  

3.4. Lebensbereiche  

3.5. Tiere, Pflanzen  

3.6. Ernährung der Menschheit  

3.7. Trinkwasser  

3.8. Anbau von Lebensmitteln  

4. Gemeinschaftliche Strukturen  

4.1. Grundsatz zu „Gemeinschaftliche Strukturen“  

4.2. Gesetzgebung und Vollzug  

4.3. Länder, Territorien, Grenzen  

4.4. Immobilien, Grundstücke  

4.5. Weisenräte  

4.6. Öffentliche Einrichtungen  

4.7. Spiritualität  

4.8. Medien, Information  

4.9. Sport, Kunst  

5. Gemeinschaftliche Versorgung  

5.1. Grundsatz zum Bereich „Gemeinschaftliche Versorgung“  

 5.2. Besitz/ Eigentum, Aufwandsentschädigung/ Gegenleistung  

 5.3. Beruf(ung)  

5.4. Unternehmen  

5.5. Materialien, Bergbau, Bodenschätze  

5.6. Technologie, Produktion, Energieversorgung  

5.7. Regionale Zusammenarbeit, Genossenschaften, Verteilerstellen  

5.8. Abfall, Restmüll, Verseuchung, Altlasten, Emissionen  

5.9. Mobilität, Gütertransport  

 

 

© H & S Club e.V                           Datenschutz                Impressum